Tipp

Office Alternative: Büro-Paket heute kostenlos

Jan W. Jan W.

Kingsoft Office Suite Professional 2013 tritt in Konkurrenz zu den Platzhirschen Microsoft Office sowie OpenOffice. Das Büro-Paket deckt mit eigener Textverarbeitung, Präsentationssoftware und Tabellenkalkulation die wichtigsten Anwendungen aus dem Officebereich ab.

Direkter Export als PDF

Das Benutzer-Interface der Kingsoft Office Suite Professional 2013 erinnert an sein Pendant aus Redmond. Dessen Dateiformate liest und schreibt die Suite praktischerweise, und das auch in den aktuellen Formaten DOCX, XLSX und PPTX. Eindeutiges Plus: Der direkte Export der Daten als PDF. Allerdings stellt die fehlende Unterstützung der OpenOffice-Formate ein schweres Manko dar.

Office Alternative: Konkurrenz für Microsoft- & OpenOffice

Kingsoft Office Suite Professional 2013 besteht aus drei Anwendungen: Kingsoft Writer schlüpft als Textbearbeitung in die Rolle von MS Word. Zum Erstellen multimedialer Präsentationen steht ein PowerPoint kompatibles Modul bereit. Spreadsheets hingegen nennt sich das Gegenstück zu Microsofts Excel.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Diese kostenlose Vollversion aktiviert sich automatisch im Zuge der Installation. Hierfür ist lediglich eine bestehende Internetverbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WPS Office (Kingsoft Office Professional)

Office-Alternative aus dem Hause Kingsoft

WPS Office (Kingsoft Office Professional)
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
10.1.0.5649
Leserwertung:
2.98/5