Tipp

Wie kann ich mein XING Profil löschen?

Rainer W. Rainer W.

Wer sein XING Profil löschen möchte, erfährt im Folgenden, wie er seinem Basis-Account bei dem beruflichen Netzwerk ade sagen kann. Hier weiterlesen und XING kündigen, wenn Ihr das Karriere-Netzwerk und die XING App nicht mehr nutzen wollt!

XING Profil löschen und das berufliche Netzwerk verlassen

Die kostenlose XING-Mitgliedschaft lässt sich jederzeit aufkündigen. Doch XING macht es dem scheidungswilligen Nutzer gar nicht so einfach, den Account zu löschen. Der Weg zum Abschied vom beruflichen Netzwerk XING ist gut versteckt.

XING Profil löschen
Wie lässt sich das eigene XING Profil löschen? (Bild: XING/Redaktion)

Hierzu einfach auf diesen Link klicken und die eigenen Zugangsdaten, also den Benutzernamen und die bei der eigenen Registrierung verwendete E-Mail-Adresse eingeben. Sogleich wird der User von XING mit folgendem Satz begrüßt "Es tut uns leid, dass Sie Ihr XING Profil löschen möchten. Gibt es hierfür einen bestimmten Grund? Wenn ja, lassen Sie uns dies bitte wissen. Wir haben für Ihre Anliegen jederzeit ein offenes Ohr."

XING Account aufkündigen ohne Angabe von Gründen

Sicherlich gibt es viele gute Gründe, um das Job-Netzwerk zu verlassen und den eigenen Basis-Account zu kündigen. Gerade wenn der Bewerber bei der eigenen Jobsuche fündig geworden ist und eine dauerhafte Anstellung gefunden hat, wird XING wohl fortan allenfalls zur Verwaltung der beruflichen Kontakte benötigt. Wer dies nicht nutzt, beendet seine XING Basismitgliedschaft und löscht seinen Account. Eine Angabe von Gründen über das XING Kontaktformular ist dabei nicht nötig.

Endgültiges Löschen des eigenen XING Accounts und aller Daten

Wer sich ganz sicher ist, das vor allem in den deutschsprachigen Ländern sehr beliebte Karriere-Netzwerk verlassen zu wollen, klickt weiter unten auf den Button mit der Aufschrift "Weiter". Dabei stellt sich die Frage, was mit den eigenen Daten passiert, nachdem der Account gelöscht ist. Das eigene Profil ist nach der Deaktivierung nicht mehr abrufbar und alle Profildaten und Kontaktverknüpfungen werden ebenso gelöscht wie Gruppen-Mitgliedschaften und Event-Teilnahmen. Hingegen bleiben Nachrichten und Gruppenbeiträge bestehen und werden auch weiterhin angezeigt. Falls der User auch diese entfernen möchte, muss er sich an die Moderatoren der entsprechenden Gruppen wenden, was recht mühsam werden kann.

XING Profil löschen Account
Klick auf 'Weiter' oder auf 'Profil doch behalten' (Bild: Screenshot Redaktion)

Falls es sich der User doch noch einmal anders überlegt und XING die Treue halten möchte, klickt er anstatt auf "Weiter" auf den Button "Profil doch behalten". XING macht an dieser Stelle den Nutzer darauf aufmerksam, dass sich das Profil nicht mehr wiederherstellen lässt, wenn er sich für eine endgültige Löschung entschieden hat. Die Alternative: Es ist auch möglich, das Profil erst einmal komplett auf privat zu setzen. So gehen keine Inhalte verloren und wenn man das XING-Profil doch wieder nutzen möchte, lässt es sich mit wenigen Klicks reaktivieren.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

XING App

Mit der XING App das größte deutschsprachige Business-Netzwerk nutzen!

XING App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, IOS, Android, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
7.2.0 / 7.0
Leserwertung:
5/5