Tipp

Die besten Selfies machen

Sonja U. Sonja U.

Selfies sind die Stars im Netz. Noch immer beliebt, ist diese Form der Fotografie eine, über die sich unzählige Menschen (mehr oder weniger) kreativ ausdrücken und zeigen. Auch unter den Weltstars ist das Selbstportrait sehr beliebt. Wir zeigen, wie man die besten Selfies machen kann. Unterstützend wirken dabei übrigens Apps wie die YouCam Fun App oder Snapchat.

Selfies machen
Das perfekte Selfie benötigt zwar ein bisschen Vorbereitung und Feingefühl, mit den richtigen Mitteln und natürlichen Posen ist es aber gar nicht so schwer.

Die besten Selfies machen mit Ausstrahlung

Für ein perfektes Selfie ist vor allem eines notwendig: Eine positive Ausstrahlung. Mit der richtigen Portion Freude – am besten ehrlich, nicht zu übertrieben – wirken Selfies einfach am besten. Zwar haben auch sinnliche oder traurige Eigenportraits ihren Reiz, aber so richtig beliebt sind die, von denen uns die gute Laune direkt anspringt. Die richtige Pose lässt sich wunderbar vor dem Spiegel üben. Aber Vorsicht vor Duck-Faces…

Gute Kamera für gute Fotos

Nicht zu unterschätzen ist zudem vor allem aber eine gute Smartphone-Kamera. Im besten Fall natürlich die Frontkamera, denn so sieht man sich beim professionellen Posen direkt im Display. Auf körnigen, aufgrund falscher Einstellungen oder einer schlechten Linse unscharfen Bildern wirkt nämlich auch das schönste Lächeln nicht mehr ganz so strahlend. Die Kamera der meisten Smartphones bringt heute einen Modus mit, der schöne Portraits verspricht. Dabei ist meist ein leichter Weichzeichner integriert sowie eine partielle Tiefenschärfe, die das Gesicht insgesamt feiner aussehen lässt. Auch eine Gesichtserkennung hilft gerade bei Bildern mit Freunden.

Das Licht ist ebenfalls äußerst wichtig. Bei gutem, klarem Tageslicht gelingen sicherlich die besten Selfies. Effekte lassen sich aber auch mit guter Kamera im Dunkeln erreichen. So lassen sich auch schöne Selfies machen.

Selfies machen zahlreiche Filtermöglichkeiten
Besonders beliebt sind derzeit Tierfilter und Sticker. Unsere Redakteurin (rechts) war als Reh vermutlich etwas scheu und ist daher unscharf. Vielleicht könnte es aber auch an der Kamera liegen... ein gutes Smartphone lohnt sich eben doch.

Posieren will gelernt sein

Die Pose sagt im Selfie viel. Auf Fotos mit Freunden, die vor allem den gemeinsam erlebten Spaß zeigen sollen, sind offene Posen perfekt. Wer ein Selfie von sich alleine macht, kann mit den Kamerawinkeln experimentieren. Ein Tipp: Möglichst nicht von unten fotografieren, um beispielsweise ein Doppelkinn zu vermeiden – denn auch wenn man ein sehr schlankes Gesicht hat, sind manche Posen unvorteilhaft.

Filter für den perfekten Look

Richtige Selfie-Profis gehen aber noch viel weiter: Sie personalisieren ihre Selfies – und zwar mit Stickern, eigenem Text, vor allem aber auch mit Filtern. Filter bieten die Möglichkeit, den Bildern andere Lichtverhältnisse zu verleihen oder eigentlich nicht genutzte oder sogar auf dem Smartphone erst gar nicht vorhandene Kameraeinstellungen über das Foto zu legen. Das Prinzip ist bereits von Apps wie Instagram bekannt. Zusätzlich gibt es Filter, die einen Rahmen oder lustige sowie verschönernde Effekte ergänzen. Der Fantasie sind heute kaum noch Grenzen gesetzt, lassen sich doch viele Filter noch einmal feintunen.

Hilfreich sind dazu natürlich Apps, mit denen sich das Portrait noch so richtig gut in Szene setzen lässt. Hier kann noch vieles nachbearbeitet, teilweise sogar bereits vorbereitet werden. Es lassen sich Filter anwenden, die die Optik verfeinern oder Unebenheiten glätten. Ein solches Programm ist die YouCam Fun App mit Live Selfie Filtern. Das kleine Tool eignet sich vor allem für spaßige Bilder und kommt unter anderem mit tierischen Filtern daher. Wer eher die Schönheit in sich hervorbringen möchte, ist mit anderen Titeln der Serie, wie YouCam Perfect, gut bedient. So macht Selfies machen auf jeden Fall noch viel mehr Spaß.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

YouCam Fun App

Vielseitige App für die perfekten Selfies – mit Spaßfaktor!

YouCam Fun App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.1.3
Leserwertung:
0/5