Tipp

Mit der Spracherkennung Ok Google YouTube bedienen

Anna K. Anna K.

Mit dem Sprachassistenten Ok Google YouTube auf Android-Geräten steuern. Hier erfahren, welche Funktion aktiviert werden muss und mit welchen Befehlen der Streamingdienst umgehen kann!

Zunächst einmal benötigt man ein mobiles Gerät, das unter Android 4.1 (Jelly Bean) oder einer neueren Version läuft. Außerdem sollte die aktuelle Version der YouTube App heruntergeladen werden.

Diese Einstellungen anpassen, um mit Ok Google YouTube zu steuern

Zunächst einmal muss der Sprachassistent aktiviert werden. Dazu öffnet man die Google App und hier das Menüsymbol (verborgen unter den drei waagerechten Strichen). Im Anschluss wählt man die Optionen Einstellungen, Sprache und OK Google-Erkennung. Nun muss nur noch die Option Immer an aktiviert werden, andernfalls reagiert OK Google nur innerhalb der Google-App, nicht aber mit YouTube.

Ok Google YouTube
Nach der Aktivierung mit Ok Google YouTube steuern.

Diese Funktionen lassen sich mit dem Sprachassistenten und YouTube nutzen

Diese Ok Google YouTube Befehle lassen sich nutzen:

  • Ok Google, öffne/starte YouTube: öffnet den Streaming-Dienst im Browser
  • Ok Google, öffne/starte die YouTube App: startet die YouTube App
  • Ok Google, Pause: hält den aktuell laufenden Clip an
  • Ok Google, play: setzt die Wiedergabe des Clips fort
  • Ok Google, stopp: stoppt die Wiedergabe und beendet das Buffering
  • Ok Google, minimiere: spielt das Video in einem kleinen Fenster rechts unten ab
  • Ok Google, maximiere: spielt das Video im Vollbildmodus ab
  • Ok Google, verlasse/schließe YouTube: beendet das Programm
  • Ok Google, überspringe die Werbung: beendet den laufenden Werbespot, sobald dies möglich ist
  • Ok Google, schreibe eine E-Mail an (Name): eine E-Mail an betreffende Person diktieren

Die wichtigsten Befehle für den Sprachassistenten.

Ok Google und YouTube sind ein Dream-Team. Aber der Sprachassistent punktet mit weiteren zahlreichen Features. Hier einige Beispiele:

  • Ok Google, öffne (eine Website): öffnet die gewünschte URL
  • Ok Google, (Begriff) auf (Englisch, Spanisch etc.): übersetzt das gewünschte Wort
  • Ok Google, wie spät ist es / wie ist die Uhrzeit (in New York, Kingston Town etc.): gibt die aktuelle Zeit (in der gewünschten Zeitzone) an
  • Ok Google, spiele (Musiktitel): startet die Wiedergabe des gewünschten Songs
  • Ok Google, navigiere zu (Ort): startet die Navigation via Google Maps
  • Ok Google, stelle den Wecker auf xxx Uhr: aktiviert den Alarm für die gewünschte Zeit
  • Ok Google, erinnere mich um xxx Uhr an (Aufgabe): erstellt eine Erinnerung
  • Ok Google, erstelle am (Datum) um xxx Uhr einen Termin für (Betreff): legt einen Termin im Kalender an
  • Ok Google, öffne (Name der App): startet die gewünschte Anwendung
  • Ok Google, mache ein Foto: öffnet die Kamera

Außerdem lassen sich mit ok Google auch sämtliche Anfragen über die Suchmaschine starten:

  • Wer schrieb Anna Karenina?
  • Wer ist der Gründer von Microsoft?
  • Wie steht die Aktie der Telekom?
  • Wann ist die Fußball-WM?
  • Wie errechnet sich das Bruttosozialprodukt?
  • Wie viele Kalorien hat ein Big Mac?
  • Zeige mir Bilder von Marlene Dietrich.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

YouTube App

Mit der YouTube App Videos auf bequem auf dem Handy streamen, neue Clips entdecken oder mit Freunden teilen.

YouTube App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
12.01.55
Leserwertung:
0/5